Bewerbung & Auswahlverfahren

Bewerbung & Auswahlverfahren

Hier finden Sie nicht nur wertvolle Tipps und Tricks rund um Ihre Bewerbung, sondern erfahren auch, wie es danach weitergeht. In den FAQs haben wir Ihnen die wichtigsten Infos in übersichtlicher Form zusammengestellt. Und wenn dann noch Fragen offen sind, hilft Ihnen unser HR-Team gerne weiter. Jetzt müssen Sie sich nur noch für eines unserer attraktiven Jobangebote entscheiden.

Sie haben keine passende Stelle gefunden? Dann schicken Sie uns eine Initiativbewerbung. Zeigen Sie auf, wieso Sie bei der WEFA arbeiten möchten und was Ihre Schlüsselqualifikationen sind. Durch unser starkes Wachstum ergeben sich häufig kurzfristig neue Stellen mit interessanten Aufgaben und Inhalten. Gerne kommen wir auf Sie zu und unterbreiten Ihnen dann im besten Falle eine auf Sie zugeschnittene Stelle.

Ihr Weg zur WEFA

01.

Online-Bewerbung

02.

Persönliches Gespräch

03.

Individuelles Auswahlverfahren

04.

Willkommen im Team

Herzlich willkommen im WEFA Team:
Jetzt Stellenangebote prüfen oder initiativ bewerben!

Infos & Bewerbungstipps

Anschreiben

Mit Ihrem Anschreiben zeigen Sie uns, dass Sie verstanden haben, worauf es bei der Stelle ankommt und warum Sie die beste Wahl für diese Position sind. Folgende Leitfragen helfen Ihnen dabei, ein inhaltlich stichhaltiges und überzeugendes Anschreiben zu formulieren:

  • Was motiviert Sie für Ihre Bewerbung?
  • Weshalb erfüllen genau Sie die Anforderungen der Stelle? Berichten Sie über konkrete Erfahrungen, die Sie bereits gesammelt haben, und erläutern Sie, wie Ihnen diese Erfahrungen im neuen Job weiterhelfen werden.
  • Was zeichnet Sie als Bewerber aus und was unterscheidet Sie von anderen Bewerbern?
  • Mit welchen Qualifikationen können Sie in Zukunft zum Erfolg der WEFA beitragen?
  • Was begeistert Sie an unserem Unternehmen besonders?

Dateiformat und –größe

Anschreiben, Lebenslauf und weitere Anlagen dürfen eine maximale Dateigröße von 25 MB nicht überschreiten. Zulässig sind die Dateiformate pdf, jpeg, jpg.

Lebenslauf

Ein tabellarischer Lebenslauf mit thematisch abgegrenzten Kategorien ist das Herzstück jeder Bewerbung und vermittelt in übersichtlicher Form Ihren bisherigen Werdegang. Am Ende sollte der Lebenslauf maximal zwei Seiten lang sein. In der Regel sind die üblichen Kategorien des Lebenslaufs wie folgt angeordnet:

  • Persönliche Daten
  • Berufserfahrung
  • Bildung (Studium, Berufs- und Schulausbildung)
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Weitere Qualifikationen und Kenntnisse

Zertifikate und Bescheinigungen

Gerne können Sie Ihre Anlagen um weitere Zertifikate und Bescheinigungen ergänzen, sofern diese für die Position, auf die Sie sich bewerben, relevant sind. Je nach Job können das u. a. folgende Dokumente sein:

  • Zertifikate über Fortbildungen, Seminare und Schulungen
  • Nachweis über Sprachkenntnisse
  • Bestätigung Ihrer EDV-Kenntnisse
  • Bescheinigungen über einen längeren Auslandsaufenthalt
  • Kopie der Aufenthalts- und/oder Arbeitsgenehmigung

Zeugnisse

Mit den Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen werden die Angaben aus dem Lebenslauf belegt, deshalb gehören folgende Unterlagen als Anlagen in Ihre digitale Bewerbungsmappe:

  • Das Zeugnis Ihres höchsten Schulabschlusses
  • Studienzeugnisse (Bachelor, Master, Diplom), wenn möglich mit Notenspiegel
  • Arbeitszeugnisse, die mindestens die letzten 10 Jahre Ihre Berufserfahrung abdecken. Liegt eine besonders relevante Stelle mehr als 10 Jahre zurück, sollte das entsprechende Zeugnis ebenfalls beigefügt werden.
  • Sofern vorhanden: ein Zwischenzeugnis Ihres aktuellen Arbeitgebers
  • Bei Berufseinsteigern außerdem: Praktikumsbestätigungen oder -beurteilungen

Persönlichkeiten mit Profil

Juan Correa
Technischer Zeichner, Longboarder

Juan Correa
Technischer Zeichner, Longboarder

Für mich ist Work-Life-Balance, wenn ich auch mal früher Feierabend machen kann, um an den See zu fahren. Oder wenn mein Arbeitgeber sich für meine Gesundheit einsetzt (ergonomischer Arbeitsplatz bis Sportprogramme). Was mich besonders freut, sind die kleinen Dinge, etwa ein Eis im Sommer oder ein Schokoladen-Osterhase/-Nikolaus, einfach mal so. Das kommt gut an – wer zu uns kommt, bleibt auch bei uns. Außer der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin geht in Rente. Wenn ich mich heute bewerben müsste, würde ich wieder als Erstes zur WEFA gehen.

Antworten auf Ihre Fragen (FAQ)

Gibt es Bewerbungsfristen?

Nein, solange die Stelle auf unserer Website ausgeschrieben ist, können Sie sich bewerben. Bei Initiativbewerbungen empfehlen wir eine Bewerbung etwa zwei bis drei Monate vor dem gewünschten Eintrittstermin, da wir etwas Zeit benötigen, um Ihr Profil mit den Einsatzmöglichkeiten in unserem Unternehmen abzugleichen.

Kann ich mich auch per Post bewerben?

Unser Bewerbungsprozess findet online statt, deshalb bitten wir Sie darum, sich ausschließlich über unsere Stellenausschreibungen oder auch gerne per E-Mail bewerbung@wefa.com zu bewerben.

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Danach sichten wir alle Unterlagen gemeinsam mit der Fachabteilung. Bitte haben Sie daher etwa zwei bis drei Wochen Geduld. 

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

Vom ersten Kontakt bis zur Vertragsunterzeichnung dauert es in der Regel rund vier bis acht Wochen.

An wen wende ich mich bei technischen Problemen mit meiner Online-Bewerbung?

Bitte wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner der HR-Abteilung. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Wie geht WEFA mit den persönlichen Daten der Bewerber um?

Selbstverständlich werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt, entsprechend den aktuellen technischen Standards und den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie geht es nach Vertragsunterzeichnung weiter?

Ein gelungener Start ist die Basis einer jeden Erfolgsgeschichte. Denn nur, wer sich angenommen fühlt, kann seine Talente voll entfalten. Deshalb heißen wir Sie mit offenen Armen willkommen und geben Ihnen alles an die Hand, um sich von Beginn an gut bei uns zurechtzufinden. Im Rahmen unseres Onboardings lernen Sie von Beginn an das Unternehmen, die verschiedenen Fachbereiche sowie Ihre neuen Kollegen/innen kennen und können top vorbereitet in den Job starten.

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner